(Heim-) Spielberichte 2019

10. Spieltag in der Bayernliga

Fesselnder Heimspieltag der Rollibasketballer

Am Samstag, den 02.02.2019 hatten die Sitting Bulls der SHG Dachau den USC München und die Iguanas München zu Gast in Erdweg. Beide Partien waren von Beginn an sehr ausgeglichen. Im ersten der beiden Spiele ging es für die Bulls gegen die Iguanas aus München, bei dem sich beide Mannschaften über die gesamte Dauer des Spiels ein spannendes Kopf an Kopf Rennen lieferten. Mit sehr vielen trickreichen Spielzügen und schnellen Ballwechseln waren die Spiele für Spieler und Zuschauer sehr aufregend und fesselnd.
Auch wenn der Endstand 48:57 gehen die Iguanas und 38:51 gegen den USC nicht ganz das erhoffte Ergebnis der Bulls waren, konnten sie mit ihrer Leistung durchaus zufrieden sein. Trainerin Julia Pfeiffer war sehr stolz auf ihre Mannschaft, welche die Lektionen der letzten Wochen und Monate durchwegs positive umzusetzen wusste. Auf diesem Level lässt sich sehr gut auf und ausbauen für die noch kommenden Spiele.

Punkte für die Sitting Bulls holten:
Pröbstl (22) Slibi (19) Ertelt (18) Eis (8) Pfeiffer (7) Schröder (5) Limbach (4) Koppold Josef

Bericht: Günther Rankl

Foto: Gerd Duda 

Endstand der Spiele